Palästina Journal
Home
Hintergrundberichte
Kommentare
Stellungnahmen
Aufrufe
Zahlen & Fakten
Buchtipps
Features & Interviews
Palästina-Journal (PDF)
DPG
Über uns
Kontakt
Regionalgruppen
Mitglied werden
Impressum
Services
Veranstaltungskalender
Info-Service
Gästebuch
Links
 
Ausstrahlung des Dokumentarfilms "Jenin, Jenin" von Mohammed Bakri:
 Arte zu keiner klaren Zusage bereit
  
Folgenden Brief hat der Geschäftsführende Vorstand an die Redaktion von Arte-TV geschickt:
 
Weiter …
Die Vertreibung aus dem Paradies
Liebe Freunde in der Ferne,

seit Generationen ist unser Land in unserem Familienbesitz. Die
Olivenbäume die dort stehen, haben schon unsere Urgroßväter gepflanzt. Auf
kargem Land, zwischen Felsen, standen sie stolz und ehrwürdig,
Weiter …
Die Lichter sind abgeschaltet worden
Gideon Levy, 4.2.08

Eins nach dem anderen werden die Lichter abgeschaltet und eine moralisch düstere Stimmung stellt sich bei uns ein, da wir am Rande eines Abgrundes stehen. Letzte Woche wurden drei weitere Lichter abgeschaltet.
Weiter …
Ein Ende, das vorauszusehen ist
Uri Avnery, 9.2.08

EIN WEISER Mensch sagte einmal: „Ein dummer Mensch lernt aus seinen Erfahrungen. Ein intelligenter Mensch lernt aus den Erfahrungen anderer.“ Dem könnte noch hinzugefügt werden: „Und ein Idiot lernt nicht mal aus seinen eigenen Erfahrungen.“

Weiter …
Schlimmer als die Apartheid
Rezensiert von MARTIN FORBERG - 05-02-2008

Dieses Buch erstaunt zunächst: Im Frühjahr 2007 wandte sich Micha Brumlik vehement gegen jüdische Kritiker der israelischen Besatzungspolitik. 
Weiter …
Aufhebung der Blockade
Die Organisation avaaz bittet um Stimmabgabe zur endgültigen Aufhebung der Blockade:
Weiter …
Esaus Hände
Uri Avnery, 12.01.08

WELCHER DER beiden Männer ist der Führer der größten Weltmacht, und welcher ist der Boss eines kleinen von ihr abhängigen Klientel-Staates?

Weiter …
Die Gaza-Hilfs-Convoy-Campagne läuft an
Es ist noch nicht zu spät, eine Spende für den Convoy zu senden.
In den USA, Canada, England, Holland und Deutschland können Spenden für den Gaza-Hilfs-Convoy über Hilfsorganisationen wie z.B. Pax Christi laufen mit der Zweckbestimmung: Gush –Shalom-Hilfskonvoy

Weiter …
Der Fall „Weißer Vogel“
Uri Avnery, 5.1.08

ZIPI LIVNI ist, wie ihr Name sagt, der weiße Vogel der israelischen Politik (Zipi ist die Abkürzung von Zippora, „Vogel“, und Livni kommt von Lavan, „weiß“). Gegen den Falken Binyamin Netanyahu, den Geier Ehud Barak und den Raben Ehud Olmert wurde sie als die unbefleckte gefiederte Freundin angesehen.

Weiter …
Unterdessen in der Westbank
Gideon Levy, 24.12. 07

Die Ruhe möge einen nicht täuschen: Die bildet man sich nur ein. Während alle Augen zum Gazastreifen gerichtet sind, hat man den Eindruck gewonnen, dass unter der Schirmherrschaft der Medien, die ein Auge zudrückt, in der Westbank alles ruhig sei. Dort sind die „guten Leute“ am Werk, diejenigen, mit denen wir nach Annapolis gingen, diejenigen, die das Geld von den Geberstaaten bekommen. Das Leben dort läuft prima – so sieht es wenigsten auf den ersten Blick hin aus.

Weiter …
Unsere gewalttätige Präsenz
Amira Hass, Haaretz, 3.1.08

Es gibt keinen Israeli, dessen Gegenwart in der Westbank neutral wäre. Ob Zivilisten oder Bewaffnete, Soldaten oder Siedlerinnen, Bewohner einer Siedlung mit hoher Wohnqualität oder einem nahen Außenposten, Machsom Watch-Aktivistinnen oder Gäste einer Siedlung, Bezek-Arbeiter oder der Kunde einer palästinensischen Autowerkstatt in der Westbank – weil unser Staat diese seit 1967 besetzt hält.

Weiter …
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 295 - 315 von 384
 
Spendenaufruf
Veranstaltungskalender
24.03.17 -
The Wall - Bilder aus Pslästina
28.03.17 -
Landnahme und Hauszerstörungen in Israel/Palästina
27.04.17 -
Film mit Diskussion "We Are Here"
09.05.17 -
Lesung: Während die Welt schlief
10.05.17 -
Während die Welt schlief
18.05.17 -
Die Ohnmacht der Mächtigen, wie geht die Weltgemeinschaft, insbesondere Europa ...
06.06.17 -
Klavierspieler von Yarmouk
06.06.17 -
Gedichte und Lyrik von Mahmud Darwish
12.06.17 -
Antisemitismus und Antisemitismusdebatten - Reflexion statt Reflexe
KOPI - Online
Nakba-Ausstellung

© 2017 DPG e.V.