Präsidium

Präsidium

 

Nazih Musharbash

E-Mail: musharbash@dpg-netz.de

Präsident  – Politische Arbeit und Veranstaltungen

Nazih Musharbash, wurde 1946 in Amman geboren, wuchs in Bethlehem/Palästina auf, wo er an der Evangelisch-Lutherischen Schule Beit Jala das Abitur ablegte. 1965 nahm er das Pädagogikstudium in Oldenburg auf und arbeitete dann als Lehrer für Chemie und Biologie und später als Realschulrektor. Er engagiert sich seit über 30 Jahren als Ratsmitglied und Kreistagsabgeordneter und war Landtagsabgeordneter im Niedersächsischen Landtag. Nach Gründung der Regionalgruppe Osnabrück trat er mit 30 Mitgliedern in die DPG ein.

 

Dr. Detlef Griesche

E-Mail:

Vizepräsident – Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Detlef Griesche, geb. 1942, studierte an der Universität Göttingen und war danach wissenschaftlicher Mitarbeiter für Lehre und Forschung im Bereich Arbeiterbildung. Er war 3 Perioden Abgeordneter in der Bremer Bürgerschaft und dort Vorsitzender des Haushaltsausschusses. Danach war er als Universitätsdozent für Projektmanagement und Innovation an der Universität Bremen. Er hatte etliche Funktionen in der früheren Gewerkschaft verdi, der AWO und der SPD.  Er ist 1. Vorsitzender der DPG-Bremen und Sprecher des AK-Nahost Bremen und Mitherausgeber der Homepage www.nahost-forum.bremen.de.

 

Ursula Mindermann

E-Mail:

Vizepräsidentin – Betreuung von Projekten in Palästina

Ursula Mindermann wurde 1962 in Bremen geboren. Sie studierte nach abgeschlossener Ausbildung zur Augenoptikerin an der FH Aalen Feinwerktechnik mit Fachbereich Augenoptik. Seit 2009 ist die Diplom- Ingenieurin Inhaberin eines Augenoptikfachgeschäft. Sie ist Mitglied von Bündnis90/Die Grünen und u.a. seit 2014 im Kreistag tätig. 2016 gründete sie den Telgter Arbeitskreis Israel/Palästina mit. Ihr Schwerpunkt ist das Aufbauen von Projekten und die Betreuung vor Ort in Palästina.

 

Gisela Siebourg

E-Mail: siebourg@dpg-netz.de

Vizepräsidentin – Internationales und Europa

Gisela Siebourg wurde 1937 in Regensbug geboren. Siestudierte an der Universität Genf, wo sie 1961 das Diplom des „Interprète parlementaire“ erwarb. Nach erster Anstellung bei der damaligen EWG in Brüssel wurde sie im Mai 1962 als Konferenzdolmetscherin beim Sprachendienst des Auswärtigen Amts eingestellt. 1989 wurde ihr das Amt der Leiterin des Sprachendiensts übertragen. Sie vertritt die DPG bei ECCP (Europäischen Koordination von Ausschüssen und Vereinigungen für Palästina) und ist Mitglied des Kairos Palästina Solidaritätsnetzwerk.

 

Dr. Ribhi Yousef

E-Mail: yousef@dpg-netz.de

Vizepräsident – Schatzmeister und Mitgliederbetreuung 

Ribhi Yousef wurde 1956 in Ni’lin bei Ramallah/Palästina geboren und 1967 nach Jordanien vertrieben. 1977 nahm er das Chemiestudium an der Universität Bonn und 1980 an der Universität Duisburg, er wurde im Bereich „Angewandte Technische Chemie“ promoviert. Bis 1993 war er Wissenschaftler Mitarbeiter an der Universität Duisburg. Seit 1994 ist er Mitarbeiter im Umweltbereich der Stadtverwaltung Duisburg. Er ist Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschland. Er ist aktives Mitglied im Arbeitskreis Israel-Palästina Duisburg und im AK Qalqilia-Mülheim.

 

 

Chronologie der Vorstandsmitglieder

Deutsch-Palästinensische Gesellschaft e.V.
Gegründet 04.07.1986, Amtsgericht Köln.
 

1986

Dr. Paul Löffler, Pfarrer († 27.09.2010)
• Hakam Abdel-Hadi, Volkswirt
• Prof. Dr. Kenneth M. Lewan (1986 – 1990) († 07.10.2012)
• Werner Keith, Rechtsanwalt
• Nicola Abu Khalil, Diplom-Volkswirt
• Hildegard Becker, Redakteurin
• Mohammed Nazzal, Dipl.-Eng. (1986 – 1990)

Die Satzung ist am 04. Juli 1986 errichtet. Zwei Vorstandsmitglieder haben gemeinsam Vertretungsbefugnis.
März 1988 wurde durch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 26.09.2987 die Satzung geändert in § 1 Absatz 3 (Zweck) und § 7 Absatz 2 -neu- (Protokoll).

 

1990

Dr. Paul Löffler, Pfarrer († 27.09.2010)
• Hakam Abdel-Hadi, Volkswirt
• Werner Keith, Rechtsanwalt
• Nicola Abu Khalil, Diplom-Volkswirt
• Hildegard Becker, Redakteurin
• Rainer Zimmer-Winkel, Student
• Jutta Angela Zengerly, Studentin
• Mustafa Shehadeh, Journalist
• Martin Weiss, Diplom-Geograpf

Die Satzung ist durch Beschluss der Mitgliederversammlung von 16. September geändert in § 3 (Mitgliedschaft); § 4 (Rechte und Pflichten der Mitglieder), § (Mitgliedschaft und § 8 Absatz 1 (Vorstand).

 

1991

• Dr. Paul Löffler, Pfarrer († 27.09.2010)
• Hakam Abdel-Hadi, Volkswirt
• Werner Keith, Rechtsanwalt
• Nicola Abu Khalil, Diplom-Volkswirt
• Rainer Zimmer-Winkel, Student
• Martin Weiss, Diplom-Geograpf
• Günter Schulz, Pensionär
• William Hodali, Angestellter
• Sebastian Feydt, Student
• Ulrike Müller, Jornalistin

 

Januar 1995

• Werner Keith, Rechtsanwalt
• Nicola Abu Khalil, Diplom-Volkswirt
• Rainer Zimmer-Winkel, Student
• Martin Weiss, Diplom-Geograpf
• William Hodali, Angestellter
• Sebastian Feydt, Student
• Ulrike Müller, Jornalistin
• Viola Raheb, Studentin
• Marlis Drevermann, Beamtin
• Wilhelm Breder, Theologe

 

Juni 1995

• Rainer Zimmer-Winkel, Student
• Martin Weiss, Diplom-Geograpf
• William Hodali, Angestellter
• Wilhelm Breder, Theologe
• Eyad Abou-Warda, Programmierer
• Dr. Ulrike Bechmann, Geschäftsführerin
• Brigitte Rishmawi, Studentin
• Dr. Paul Löffler, Pfarrer i. R.
• Emad Sakallah, Anwendungsinformatiker

Die Satzung ist durch Beschluss der vom 11. März 1995 geändert in § 7 (Organe); § (Vorstand); § 9 Mitgliederversammlung und § 14 (Auflösung).
Die Satzung ist durch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 3. März 1996 geändert in § 8 Abs. 2 (Vorstand).

 

Juni 1998

• Rainer Zimmer-Winkel, Student
• Martin Weiss, Diplom-Geograpf
• William Hodali, Angestellter
• Wilhelm Breder, Theologe
• Dr. Ulrike Bechmann, Geschäftsführerin
• Brigitte Rishmawi, Studentin
• Dr. Paul Löffler, Pfarrer i. R.
• Khaled Al-Khatib, Student
• Dr. Peter Weyland, Wissenschaftliche Angestellte

 

April 2002

• Rainer Zimmer-Winkel, Student
• William Hodali, Angestellter
• Wilhelm Breder, Theologe
• Dr. Ulrike Bechmann, Geschäftsführerin
• Khaled Al-Khatib, Student
• Dr. Peter Weyland, Wissenschaftliche Angestellte
• Khalil Toame
• Sebastian Feydt
• Mechthild Rawert

Die Satzung ist druch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 28.02.2003 geändert in § 4 (Rechte und Pflichten der Mitglieder); § 13 (Vermögen) und § 14 (Vereinsauflösung).

 

März 2004

• Rainer Zimmer-Winkel, Student
• Ulrike Bechmann, Geschäftsführerin
• Khaled Al-Khatib, Student
• Khalil Toame
• Gertrud Nehls, Rentnerin
• Gisela Siebourg, Beamte i.R.

 

März 2006

• Raif Hussein
• Gertrud Nehls, Rentnerin

• Gisela Siebourg, Beamte i.R.
• Stephan Lanzinger

Die Satzung ist durch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 30.09.2006 neugefasst.

 

Februar 2009

• Raif Hussein
• Gisela Siebourg

• Khalid Scharif

 

Febuar 2011

• Raif Hussein
• Gisela Siebourg

• Nazih Musharbash

Durch Vorstandsbeschluss von 16.09.2011 ist die Änderung der Satzung in § 2 (Zweck des Vereins) und 11 (Auflösung des Vereins) beschlossen worden.

 

März 2013

• Raif Hussein
• Gisela Siebourg

• Nazih Musharbash

 

März 2016 – Präsidium

• Raif Hussein
• Nazih Musharbash

• Gisela Siebourg
• Dr. Martin Breidert
• Dr. Ribhi Yousef

 

2018 – bis Heute – Präsidium

• Nazih Musharbash
• Gisela Siebourg

• Dr. Detlef Griesche
• Ursula Mindermann
• Dr. Ribhi Yousef