Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Andreas Zumach – “Palästinenser ohne Partner für Frieden”

5. Dezember, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr

Ort: VHS Osnabrück, Bergstraße 8, 49076 Osnabrück

 

Vor 25 Jahren sah es im Rahmen der Oslo-Verhandlungen so aus, als wenn es endlich zu einem Friedensvertrag zwischen Israel und den Palästinensern komme. Als Grund für das Scheitern dieser Verhandlungen benannten israelische Regierungen, dass es auf palästinensischer Seite “keinen Partner für den Frieden” gebe. Die palästinensische Seite benennt viele Argumente und Beispiele, die deutlich machen, dass die Palästinenser weder in Israel, noch den USA und auch nicht in Europa wirkliche Partner für einen gerechten Frieden hatten und finden.
Andreas Zumach arbeitet als freier Korrespondent für verschiedene Medien in Genf und veröffentlichte zu Völkerrecht, Menschenrechtsfragen, sowie zur internationalen Sicherheitspolitik. 2009 wurde er mit dem Göttinger Friedenspreis ausgezeichnet und ist seitdem Vorsitzender der Jury.

Veranstalter: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft und VHS Osnabrück

 

 

Details

Datum:
5. Dezember
Zeit:
19:30 Uhr - 21:45 Uhr