Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung und Gespräch mit Kerstin Winge: “Oneway. Berlin – Gaza”

5. März, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort: Begegnungszentrum MargaretaS, Heinrich-Fetten-Platz 3, 50321 Brühl

 

Der Arbeitskreis Palästina Brühl-Battir lädt ein:

 
Kerstin Winge: “Oneway. Berlin – Gaza”

Als Deutsche im Gazastreifen. Tagebuch

 

1994 reiste die Autorin zusammen mit ihren beiden kleinen Söhnen ihrem palästinensischen Ehemann in dessen Heimat hinterher: in den Gazastreifen. Das Leben dort bis zu ihrer endgültigen Rückkehr nach Berlin im Jahre 2008 bildet den wesentlichen Inhalt des Buches, das Kerstin Winge vorstellen wird. Auf der Rückreise hat sie nur ihren jüngsten Sohn dabei, der im Gazastreifen geboren wurde.

Der Sprengstoff, der schon in diesen drei Sätzen liegt, entfaltet in dem Tagebuch seine volle Wirkung. Kerstin Winge trifft auf eine Kultur, die sich in vielem von dem unterscheidet, was sie von zu Hause kennt. Das gilt vor allem für die Familien- und Nachbarschaftsbande, die viel dichter und enger sind, als sie es aus Deutschland gewohnt ist – enger und oft auch beengend. Und auch das Verhältnis zwischen den Geschlechtern ist ein deutlich anderes.

Ende 2000 bricht dann die zweite „Intifada“ aus, der zweite Aufstand der Palästinenser gegen die israelische Besatzung. Schon wenn man Filme darüber im Fernsehen sieht, ist man entsetzt. Kerstin Winge aber hat es hautnah miterlebt. Denn das Haus, das ihr Mann am Stadtrand von Chan Yunis im Süden des Gazastreifens gebaut hat, liegt in unmittelbarer Nähe einer israelischen Siedlung. Dass gleichzeitig die Hamas im Gazastreifen die Herrschaft übernimmt, macht die Situation nicht eben leichter.

Verschiedene Faktoren führen dazu, dass es irgendwann einfach nicht mehr geht; dass Frau Winge keinen anderen Weg mehr sieht, als nach Berlin zurückzukehren – für immer.

Kerstin Winge schildert das alles in ihrem Tagebuch ungeschönt.
Es ist ein aufwühlendes und packendes Buch.

Ticketerwerb über die Buchhandlung Karola Brockmann oder an der Abendkasse. Eintritt 8,00€.

 

Das Buch zur Lesung: “Oneway. Berlin-Gaza. Als Deutsche im Gazastreifen”

  

Details

Datum:
5. März
Zeit:
16:00 Uhr - 18:00 Uhr