Palästina Journal
Home
Hintergrundberichte
Kommentare
Stellungnahmen
Aufrufe
Zahlen & Fakten
Buchtipps
Features & Interviews
Palästina-Journal (PDF)
DPG
Über uns
Kontakt
Regionalgruppen
Mitglied werden
Impressum
Services
Veranstaltungskalender
Info-Service
Gästebuch
Links
 
Home
DPG gratuliert Drucken

Filicia Langer zur Verleihung des Ordens Palästinas für Besondere Verdienste 

mehr...

Wir gratulieren: Drucken

Pfarrer Dr. Mitri Raheb aus Bethlehem erhält neben Dr. Sakena Yacoobi, Dr. Mitri Raheb, Stanislaw Petrow und Dr. Denis Mukwege den Deutschen Medienpreis 2011

Dr. Mitri Raheb schafft Orte der Begegnung, des Austauschs und des Dialogs: Nahe der Mauer in Bethlehem setzt sich der evangelische Pfarrer trotz vieler Rückschläge und Bedrohungen für die Verständigung von Christen, Moslems und Juden ein. Raheb hat eine ganze Infrastruktur von Schulen, Gesundheitszentren und Begegnungsstätten geschaffen, die das alltägliche Leben für die Menschen in Bethlehem leichter machen. Dr. Rahebs Wirken ist die Alternative zu Gewalt und Radikalisierung.

weiter...

Drucken

Mitschnitt einer Pressekonferenz zum Thema: Russell Tribunal - Berlin am 14.12. 2011

"Wer Israel kritisiert, ist nicht gleich Antisemit" Drucken

Bericht der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 20.11.2011 über Abbas-Berater Abdallah Frangi.

 

„Diese Siedlungen sind illegal“ Abdallah Frangi sprach im Rathaus Osnabrück Drucken

Osnabrück. Im Goldenen Buch der Stadt Osnabrück steht Abdallah Frangi schon. In den 90er-Jahren war er zuletzt zu Gast im historischen Rathaus. Damals noch in seiner Funktion als Generaldelegierter Palästinas in Deutschland. Doch seitdem hat sich viel verändert im Nahen Osten – oder auch nicht? Darüber sprach Frangi jetzt im Sitzungssaal des Rathauses.

Weiter …
Neuer Buchtipp Drucken

"Der Gesandte" von Abdalla Frangi

Mein Leben für Palästina. Hinter den Kulissen der Nahost-Politik

bitte hier klicken

Rüge für Abbruch der Nakba-Ausstellung Drucken

Verwaltungsgericht Düsseldorf rügt das Verhalten der Stadt Düsseldorf beim Abbruch der Nakba-Ausstellung in der VHS im März 2011, erneut Nakba-Ausstellung in Düsseldorf: vom 18.11. – 16.12. 2011 in der Bunkerkirche in Düsseldorf-Heerdt.

Presseerklaerung als PDF

 

Presseerklärung DPG: Unterschrift für eine friedliche Lösung Drucken

Nach Auffassung der Deutsch Palästinensischen Gesellschaft (DPG) muss der Israel-Palästina Konflikt friedlich gelöst werden. Deshalb setzen sich ihre Mitglieder für die Mitgliedschaft eines selbstständigen Staates Palästina in den Vereinten Nationen ein und unterstützen das internationale Anliegen sowie die EU-Haltung, was allerdings Israel, die USA und die Bundesregierung noch ablehnen.    

Weiter …
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 97 - 108 von 387
 
Spendenaufruf
Veranstaltungskalender
Keine Termine
KOPI - Online
Nakba-Ausstellung

© 2017 DPG e.V.