Palästina Journal
Home
Hintergrundberichte
Kommentare
Stellungnahmen
Aufrufe
Zahlen & Fakten
Buchtipps
Features & Interviews
Palästina-Journal (PDF)
DPG
Über uns
Kontakt
Regionalgruppen
Mitglied werden
Impressum
Services
Veranstaltungskalender
Info-Service
Gästebuch
Links
 
Palästina-Journal Ausgabe Nr 11 - 2016 Drucken

Palästina Journal Nr 11 erschienen - Thema 50 Jahre Besatzung
 
"50 Jahre Besatzung" ist der Titel des neuen Palästina Journals, das zum Internationalen Tag der Solidarität mit dem palästinenischen Volk erscheint. In dieser Zeitschrift der Deutsch-Palästinensischen Gesellschaft (DPG) äußert sich der Jenaer Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter in einem Interview zu Besatzung und was für ein Ende der Besatzung getan werden muss. Weitere Beiträge sind zur Siedlungspolitik, zu verhinderten Palästina-Veranstaltungen sowie eine Erinnerung an Rupert Neudeck. In der Rubrik "Deutsche und EU-Nahostpolitik" berichtet das Journal über die neuesten Entwicklungen: Die EU anerkennt das Recht der freien Meinungsäußerung auch zu BDS, Steuerzahler zahlen wieder U-Boote für Israel mit und die Bundeswehr kauft Drohnen in Israel und stationiert sie gleich dort. Die "Weltweite Solidarität" bleibt ungebrochen, vom "Frauenboot nach Gaza" bis zum Aufruf von Human Rights Watch, "Unternehmen sollen Zusammenarbeit mit Siedlungen beenden". Medienempfehlungen, Kunst und Poesie aus Palästina ergänzen das Journal.
 

Palästina - Jornal 11-2016 Download

 

Weiter >
 
Spendenaufruf
Veranstaltungskalender
26.03.17 -
The Wall - Bilder aus Pslästina
28.03.17 -
Landnahme und Hauszerstörungen in Israel/Palästina
27.04.17 -
Film mit Diskussion "We Are Here"
09.05.17 -
Lesung: Während die Welt schlief
10.05.17 -
Während die Welt schlief
18.05.17 -
Die Ohnmacht der Mächtigen, wie geht die Weltgemeinschaft, insbesondere Europa ...
06.06.17 -
Klavierspieler von Yarmouk
06.06.17 -
Gedichte und Lyrik von Mahmud Darwish
12.06.17 -
Antisemitismus und Antisemitismusdebatten - Reflexion statt Reflexe
KOPI - Online
Nakba-Ausstellung

© 2017 DPG e.V.