Palästina Journal
Home
Hintergrundberichte
Kommentare
Stellungnahmen
Aufrufe
Zahlen & Fakten
Buchtipps
Features & Interviews
Palästina-Journal (PDF)
DPG
Über uns
Kontakt
Regionalgruppen
Mitglied werden
Impressum
Services
Veranstaltungskalender
Info-Service
Gästebuch
Links
 
Israelkritische Ausstellung abgesagt. Meinungsfreiheit verhindert. Drucken
Die Volkshochschule Köln wollte die Ausstellung eigentlich anlässlich des 50. Jubiläumsjahres der deutsch-israelischen diplomatischen Beziehungen zeigen. Daraus wird jetzt nichts. Die für Oktober geplante Ausstellung in Köln über den Nahost-Konflikt hat den Zorn Israels erregt. Mit Erfolg. Jetzt hat Kölns OB Roters sie abgesagt.

Nach Protesten der israelischen Botschaft hat die Stadt Köln eine Ausstellung der israelischen Organisation "Breaking the Silence" abgesagt. Ein Sprecher der Stadt bestätigte am Freitag israelische Medienberichte. "Breaking the Silence" ist ein Zusammenschluss ehemaliger israelischer Soldaten, die das Vorgehen ihrer eigenen Streitkräfte gegen die Palästinenser kritisieren.

< Zurück   Weiter >
 
Spendenaufruf
Veranstaltungskalender
Keine Termine
KOPI - Online
Nakba-Ausstellung

© 2017 DPG e.V.