Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tsafrir Cohen – Die Haltung der israelischen Politik gegenüber einer sich verändernden Region

18. Juni, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Liebe Palästina- und Israel-Interessierte,

wir möchten Sie/Euch zu unserer nächsten FORUM-Veranstaltung am

Mo, 18. Juni 19 Uhr im Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover einladen.

Referent ist Tsafrir Cohen (Tel Aviv)

Thema: Die Haltung der israelischen Politik gegenüber einer sich verändernden Region

Tsafrir Cohen wurde 1966 in Israel geboren , wuchs in Israel und Kanada auf und lebte ab 1986 in Berlin. Er studierte Politik- und Literaturwissenschaft sowie Islamwissenschaft und arbeitete zunächst als Journalist. 2007 bis 2010 war er Büro-Leiter von medico international in Ramallah ( Palästina) und anschließend Öffentlichkeitsreferent von medico in Frankfurt. Heute ist Cohen Büroleiter der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Tel Aviv.
Als profunder Kenner der gesellschaftlichen und politischen Situation in Nahost wird Cohen in seinem Vortrag angesichts des Syrien-Krieges und der Konkurrenz der Regionalmächte Saudi-Arabien, Iran und Israel die sich ständig verändernden Machtverhältnisse analysieren und insbesondere die politischen Zielperspektiven Israels aufzeigen und beurteilen. Nicht zuletzt wird dabei die mögliche Veränderung der Konfliktsituation zwischen Israel und Palästina nach den letzten Schritten der Trump-Regierung und den Todesschüssen am Gaza-Zaun eine Rolle spielen.

Herzlichen Gruß
Palästina-Initiative Region Hannover
www.palaestina-initiative.de

Details

Datum:
18. Juni
Zeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr