Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmvorführung – “Der Fall Sarah & Saleem”

13. November, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr

Ort: Kommunales Kino/Aktive Medienarbeit, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

 

Der Spielfilm des palästinensischen Regisseurs Muayad Alayan ist inspiriert von realen Begebenheiten: Die Israelin Sarah und der Palästinenser Saleem müssen ihre Liebe verheimlichen, da beide verheiratet sind und sich politisch, religiös sowie geografisch auf verschiedenen Seiten der geteilten Stadt Jerusalem befinden. Doch schließlich wird ihre Beziehung entdeckt und weitet sich zu einer politischen Affäre aus, bei der sich Sarah entscheiden muss, auf welcher Seite sie steht. Ein klassischer Stoff eingebettet inmitten des israelisch-palästinensischen Konflikts und erzählt als intimes Drama, das zum packenden Polit-Thriller wird.
Palästina 2018 | Regie: Muayad Alayan | 127 min. | mit Maisa Abd Elhadi, Mohammad Eid, Kamel El Basha | arab./hebr./engl. Original mit deutschen Untertiteln.

Mit anschließendem Filmgespräch.

In Kooperation mit der Palästina/Nahost-Initiative und dem Palmyra Verlag (Nahostarchiv Heidelberg), der in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert.
Kartenreservierungen: Tel.: 06221 – 9789 18
Reservierte Karten bitte 15 min. vor Vorstellungsbeginn abholen.

Details

Datum:
13. November
Zeit:
20:00 Uhr - 22:30 Uhr