Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Faten Mukarker: „Seit 51 Jahren warten auf den Frieden – Leben zwischen Mauern“

17. Dezember, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ort: Pfarrheim, Kardinal-von-Galen-Platz 1, 48291 Telgte

 

„Seit 51 Jahren warten auf den Frieden – Leben zwischen Mauern“

Die palästinensische Christin lebt in Beit Jala/Bethlehem im Schatten der Mauer. Sie spricht über den historischen und gegenwärtigen Konflikt und die daraus folgenden Bedingungen des alltäglichen Lebens. Faten Mukarker ist im geteilten Deutschland aufgewachsen und schließt sich den Menschen beiderseits der Mauer ihrer Heimat an, die an einen gerechten Frieden mit Israel glauben. In bewegenden Berichten erfährt der Zuhörer, dass Faten Mukarker und ihre Landsleute sich nichts sehnlicher wünschen, als ohne Angst, frei und selbstbestimmt in einem eigenen Staat zu leben. Sie ist Buchautorin und Vortragsrednerin in Deutschland und Bethlehem, wo sie Besuchern ihre Heimat zeigt und für Versöhnung wirbt. Am Abend können Schnitzereien aus Bethlehem erworben werden. Mehr zu Faten Mukarker ist unter folgendem Link zu finden.

Wir freuen uns über Ihre/Eure Teilnahme. Der Eintritt bei allen Veranstaltungen ist frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Rückfragen gerne unter: mobil 0151 401 402 14

Mit Grüßen vom Telgter Arbeitskreis Israel/Palästina

 

Details

Datum:
17. Dezember
Zeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr