Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Daoud Nassar – Vortrag über “Tent of Nations”

15. September, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ort: „Soup&Chill“, Solothurnerstrasse 8, CH-4053 Basel

 

Bericht aus dem palästinensischen Friedensprojekt “Zelt der Völker” – “Tent of Nations” im Rahmen eines Benefiz-Essens bei „Soup&Chill“

 

Ganz in der Nähe Bethlehems findet sich eine besondere Siedlung inmitten von Oliven- und Obstbäumen: Daoud Nasser betreibt mit seiner Familie ein christlich motiviertes Projekt, das sich “Tent of Nations” nennt – “Zelt der Völker”. Gäste aus der ganzen Welt erleben hier, wie Konflikte ohne Gewalt, aber auch ohne Unterwerfung angegangen werden können. Denn die kleine palästinensische Siedlung ist mittlerweile umgeben von lauter israelischen Dörfern. Strom und Wasser wurden der Siedlung abgestellt. Man muss in Höhlen leben, denn die Palästinenser dürfen auf ihrem eigenen Grund und Boden kein Gebäude, nicht einmal ein Toilettenhäuschen errichten.

 

Die Kultur des Zusammenlebens mit den israelischen Nachbarn wird somit auf eine harte Probe gestellt. Dennoch gilt Daoud Nassers zentraler Satz: “Wir weigern uns, Feinde zu sein!” Da Daoud Nasser auch in Österreich und Deutschland lebte, spricht er perfekt deutsch. Daoud Nasser ist verheiratet und hat drei Kinder. Er berichtet von diesem Projekt, von seiner Haltung und seinen Gedanken zu dem Konflikt, in dem sie leben.

 

Kontakt: Ilse Brugger
Telefon.: +41(0)61 702 05 03
Mobil: 076 382 53 46

Details

Datum:
15. September
Zeit:
12:00 Uhr - 17:00 Uhr