Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abed Schokry – “Leben, arbeiten und leiden in Gaza”

14. August, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ort: Gaststätte Thies, 49205 Osnabrück-Hasbergen, Rheiner Landstraße 16

 

Einladung zu einem aktuellen Thema:

“Leben, arbeiten und leiden in Gaza – Ein Familienvater und Hochschullehrer berichtet”

Unser Referent ist Palästinenser, der in Deutschland Ingenieurwissenschaften studiert hat und in Berlin promovierte. In 2007 wurde er an die Universitätt Gaza in Palästina berufen und kehrte deshalb nach 17 Jahren Aufenthalt in Deutschland mit seiner Familie in seine Heimat zurück. Seitdem lebt er in Gaza City und lehrt an der dortigen Universität Wirtschaftsingenieurwesen.

Nachdem er jahrelang nicht ausreisen konnte, hat sich nun unerwartet und kurzfristig die Gelegenheit ergeben nach Deutschland zu kommen. Deshalb nun diese kurzfristig anberaumte Veranstaltung. Wir freuen uns, Ihnen einen authentischen Vortrag über die schwierigen bis unfassbaren Lebensbedingungen in Gaza zu bieten.

In dem kleinen Gazastreifen, der seit zwölf Jahren von Israel zu Lande zu Wasser und in der Luft abgeriegelt wird, leben mehr als 2 Millionen Menschen, von denen über die Hälfte arbeitslos sind, unter der Armutsgrenze leben und auf die Nahrungsmittelhilfe des Hilfswerkes der Vereinten Nationen angewiesen sind.

Herr Schokry wird über den Alltag der Menschen berichten, die keine regelmäßige Strom- und Wasserversorgung haben, sehr beengt wohnen und dazu noch mehrfach Kriege erleben mussten. Er wird berichten über den Wunsch der Menschen nach einem normalen Leben in Freiheit und ohne Besatzung und der Hoffnung auf Frieden und Glück für sich und ihre Kinder.

 

V.i.S.d.P: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft, Regionalgruppe Osnabrückk
Kontakt: osnabrueck@dpg-netz.de

 

Details

Datum:
14. August
Zeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr